Café Schwabing

Persönliche Gesamtnote:   Bewertungen_3 Sterne

Café Schwabing, Außenbereich (© yelp.de)

Café Schwabing, Außenbereich (© yelp.de)

Das Café Schwabing, an einer recht belebten Ecke direkt am Kurfürstenplatz und westlichem Ende der belebten Hohenzollernstraßen-Shoppingmeile gelegen, ist ein Lokal, dass leider langsam seinen hippen Zeiten entsteigt, da sich zum Einen zuviel und zum Anderen doch wieder zu wenig ändert/geändert hat. Zum einen wird versucht, alles von Frühstückslokal über Sky-Bar bis hin zum Sushi-Lokal unter einen Hut zu bringen. Zum anderen hängt dann doch wieder recht viel Staub auf dem Lokal, das sich genremäßig erstmal einordnen und dann ausmisten sollte. Klingt hart, da es im Grunde ein sehr sehr gemütliches Lokal ist, leckeres Essen von einer – gottseidank – übersichtlichen Karte und sowohl Snacks als auch „ordentliche“ Portionen bietet, nur spricht das Café leider zuviel unterschiedliche Typen Mensch an. Man versucht zu bleiben, wie man ist, aber möchte doch mit der Zeit gehen.

Angebot

Das Café Schwabing bietet keinen Brunch, dafür jedoch ein gutes Angebot an typisch deutschem bzw. bayerischen Frühstück. Von gängigen, gemixten Tellern mit wahlweise Wurst, Käse, Eiern, Marmelade etc. kann man – wie es sich für ein alteingessenes Lokal in München gehört – natürlich auch ein Weißwurstfrühstück genießen. Die Auswahl ist überschaubar, die Qualität aber in Ordnung. Preislich leider etwas teurer.

Gemütlichkeit & Publikum

Drinnen ist es insgesamt sehr gemütlich und immer gut gefüllt. Das Publikum ist gemischt, hier speisen die Hippen, die Schicken, die Familien, die Senioren, die Studenten… Der Innenbereich ist ganz pfiffig geteilt in einen Bereich in eher schickem Restaurantstil, der sich zur rechten beim Reingehen befindet. Zur linken befindet sich ein locker Bereich mit diversen TVs, an denen standardmäßig Sport geguckt wird. Hier lässt es sich auch gemütlich frühstücken, allerdings ist es sehr beengt und das kann bei latenter Überfüllung doch recht nervig sein. Hier sitzt es sich bequemer beim Cocktail am Abend oder wenn man eben eine nette Location zum Fußball gucken sucht. Zu bedenken ist aber, dass hier auch der Umsatz im Vordergrund steht. Es wird also, sollte man sich an einen der normalgroßen Tische setzen wollen, gefragt, ob man etwas essen möchte. Wenn nicht, wird man an die Bar, einen der Stehtische oder einen Mini-Tisch verbannt.

Wie oben erwähnt, hat das Café Schwabing tatsächlich auch mal Sushi angeboten. Dazu gab es einen speziell eingerichteten Bereich mit einem eigenen Sushi-Koch, der alles frisch zubereitete nach Bestellung. Die Idee erstmal super, allerdings hat niemand daran gedacht, dass angesagtes Sushi-Essen so gar nicht zu einem ein wenig verstaubten, alteingesessenen, eher gemütlich bayerischen Lokal passt.

Der Renner ist der Außenbereich. Selbst bei frischen Temperaturen sind die Stühle immer – zumindest teilweise – besetzt, da es sich einfach herrlich flanieren lässt. Man „erlebt etwas“ an dieser Ecke und kann ungeheuer gut einfach nur Gegend und Leute beobachten und seinen Cappuccino trinken. 🙂 Im Sommer ist der Außenbereich, der aus schätzungsweise ca. 20 Tischen besteht, stets komplett belegt. Es lässt sich nicht reservieren, als auch hier einfach zeitig erscheinen oder reinsetzen und den Kellner bitten, bei einem freiwerdenden Tisch Bescheid zu geben. Das Personal hier ist generell sehr freundlich und aufmerksam. Es kann aber bei stärkerer Frequentierung natürlich auch zu längeren Wartezeiten kommen.

Weitere Infos

Momentan ist die Homepage des Cafés im Aufbau – was etwas merkwürdig ist, dafür, dass das Lokal doch schon zu den alten Einrichtungen gehört – daher lassen sich Speisekarte und Preise nicht einsehen, um sich einen Besuch vorher nochmal zu überlegen. Ich denke doch aber, dass es sich hier lecker speisen lässt in freundlicher und heller Umgebung und zumindest ein Blick lohnt. Aber, wie gesagt, am besten erst kommen, wenn es warm genug ist, um draußen zu sitzen und dann mit einem Glasl Prosecco erstmal zurücklehnen und entspannt flanieren. 🙂

Tipp: Bei Groupon gibt’s immer mal wieder Frühstücksgutscheine im Café Schwabing für Zwei zum halben Preis oder ähnlich. Also auch immer mal wieder rein gucken. 🙂

Öffnungszeiten: täglich von 08:00 bis 01:00 Uhr
Frühstück bis 17:00 Uhr

Belgradstr. 1
80796 München
Tel.: 30 888 56

www.cafe-schwabing.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s