Ausgefallene Kreationen von Kuchenfee Annik Wecker gibt’s jetzt in Schwabing

Annik Wecker (© onesprime.de)

Annik Wecker (© onesprime.de)

Kennt ihr Konstantin Wecker? „Na klar“ werden die meisten von euch direkt schreien…  Aber kennt ihr auch seine bessere Hälfte Annik? Die Dame ist, zumindest in Koch- und Backkreisen, nicht minder bekannt und hat tatsächlich bereits 7 Koch- und Backbücher auf den Markt gebracht. Das 8. Werk folgt demnächst. Bekannt geworden ist Annik nicht zuletzt durch eher ausgefallene und neue, durch fleißiges Experimentieren entwickelte Kreationen, die sie auch, zumindest zum Teil und sofern das Experiment gelungen ist, in ihren Büchern verrät.

Da war es höchste Zeit, ein eigenes Café zu eröffnen und auch den Koch- und Backfaulen das Probieren der leckeren Schweinereien zu ermöglichen. In der Schwabinger Franz-Joseph-Straße hat sich Annik gemeinsam mit den Betreibern des Feinkostladens Gaumenspiel an der Münchner Freiheit nun diesen Traum erfüllt.

Nachdem die Küchenfee bereits mit ihrem ersten Buch „Anniks göttliche Kuchen“ den „Gourmand World Cookbook Fair Award“ in Paris ergatterte, seit Jahren fleißig in der Küche tüftelt und schon zahlreiche mehr oder wenige verrückte Gaumenfreuden dabei herausgekommen sind, lohnt sich sicher ein Besuch.

Ein ausführliches Interview von Annik zum neuen Café und ihrer bunten Küchenwelt gibt es bei „onesprime.de„.
Auch die Abendzeitung München (Artikel vom 12.03.2013) hat sich das Café der Küchenfee mal näher angesehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s