Zweites Münchner „ALEX“ am Rotkreuzplatz eröffnet

Erst kürzlich wertete die berühmte Restaurantkette das Wochenendbrunch auf (siehe Artikel vom 11.04.2013) und nun eröffnet glatt noch ein zweites Café in München, diesmal etwas „weniger abseits vom Schuss“ und für die Innenstädter wesentlich günstiger gelegen.Die Abendzeitung München hat sich das Lokal, Speisekarte, Service etc. mal näher angesehen und hat, u.a. im Hinblick auf Marketingaspekte – wie die Tapetenwahl zugunsten der Kundenbindung – oder Fakten zur hauseigenen Service-Akademie einen ganz interessanten Kurzbericht zusammengetragen. Hier der Artikel vom 26.06.2013

Allgemeine, hauseigene Infos zum neuen Fullservice-Restaurant in München gibts, natürlich die marketingtechnischen „Bullshit-Bingo“-Vokabeln ausgeblendet, hier einen umfassenden, lockenden Überblick: Artikel auf www.ptext.de vom 21.06.2013

Eine Facebookseite gibts auch: https://www.facebook.com/alexgastro

Weitere Artikel zum Thema: „Neuer XXL-Brunch im Alex“, Artikel vom 11.04.2013

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s