Neuer Sonntagsbrunch in Schwabing (und der lässigste) – Arts ’n‘ Boards steigt ins Breakfast-Business ein :)

Zuwachs in Schwabing in Sachen Brunch und draußen frühstücken: Das Arts ’n‘ Boards – die wohl coolste Bar in der Nachbarschaft, zwischen Surfbrettern und künstlerischer Selbstverwirklichung – macht jetzt auch in Sachen Wochenendfrühstück und das kommt offenbar richtig gut an. Für 19,90 EUR p.P. kann man hier in chilliger Atmosphäre den Sonntag ganz gemütlich angehen…

Arts 'n' Boards Sonntagsbrunch (© Arts ‘n’ Boards)

Arts ’n‘ Boards Sonntagsbrunch (© Arts ‘n’ Boards)

Auf der Facebookseite sind die ersten positiven Kommentare zu finden und u.a. der “naffblog” hat jüngst einen kleinen Überblick verfasst (Artikel vom 09.08.2013). Ansonsten ist die Location eher bekannt für ein kleines Lunch oder Cocktail und Pasta am Abend zwischen Coolen, Hipstern und Schwabinger Szene im Allgemeinen, aber trotzdem sehr locker und entspannt – es braucht kein neues Outfit, um hier hereingelassen zu werden. 😉

Biergarten (© Arts 'n' Boards)

Biergarten (© Arts ’n‘ Boards)

Ich liebe diese Location, das richtige für einen chilligen Feierabend. Der Brunch ist neu und selbst ich konnte mir noch keine Meinung bilden, aber werde dies alsbald nachholen, versteht sich – zumindest, solange man draußen frühstücken kann, denn so ein netter Sonntagsbrunch im Biergarten hat schonmal was für sich… 🙂

Check it out!

www.arts-and-boards.de
www.facebook.com/artsandboards

Advertisements

Ein Kommentar zu “Neuer Sonntagsbrunch in Schwabing (und der lässigste) – Arts ’n‘ Boards steigt ins Breakfast-Business ein :)

  1. Pingback: Loungiger Sonntagsbrunch zwischen Surfbrett und Kunst | szenemuc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s