Altstadt

Brenner (Frühstückskarte)
> Preislich ausnahmsweise ziemlich moderat – Frühstück im edlen Brenner inkl. Kinderbetreuung beim Sonntagsbrunch“Kuchen zum Frühstück” weiß darüber zu berichten / Artikel vom 15.07.2013

Café Glockenspiel 
> Premiumblick im Zentrum der Altstadt / Artikel vom 20.01.2013

Café Frischhut „Schmalznudel“
> Herrlich fettige Leckereien frisch vom Tresen – Ein Testbericht der SZ-Redaktion / Artikel vom 05.06.2011

Café Luitpold (Frühstückskarte)
> Von Deutschland über Frankreich durch die Schweiz nach Italien – „Kuchen zum Frühstück“ hat sich das niedliche Oma-Café mal angesehen / Artikel vom 04.01.2012

Café Mozart
> Wiener Charme meets Szene (und Frühstück satt) – Ein Überblick der SZ-Redaktion (Frühstückskarte) / Artikel vom 18.11.2011

Café zur Mauth (Rischart)
> Leckere Shoppingpause in der Innenstadt mit überraschend umfangreichem Frühstücksangebot / Artikel vom 31.01.2014

Playa Café
> Lecker, aber eher etwas für „zwischendurch“ als für ein ausgiebiges Wochenendfrühstück – „MorgensLecker“ weiß mehr / Artikel vom 21.09.2012 (Frühstückskarte)

Refettorio (früheres „Eisbach“)
> Essen bei Freunden und in buntem italienischen Flair – Bianca hat’s probiert und war beeindruckt / Artikel vom 22.01.2015

Schapeau
> Swing-Brunch in der Altstadt – Ein Überblick von gastroguide-muenchen.de

Victorian House (Frühstückskarte)
> Original britisch und verdammt kuschelig – für mich die perfekte “Schlechtwetter- und Herbst-/Winterlocation” / Artikel vom 02.07.2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s