Biergärten

Die wohl beste Übersicht aller Biergärten inkl. weiterführender Infos, Bildmaterial und Lageplan ist www.biergärtenmünchen.de

(© blog.muenchen.de)

(© blog.muenchen.de)

Allerdings kann eine Übersicht bei der Fülle an Biergärten selten vollständig sein. Daher gibt es von mir weiter unten noch ein paar Tipps, die nicht in der Liste stehen, ich euch aber wärmstens empfehlen kann.

Jüngst (14.06.2013) hat überdies die tz München eine gelungene Sonderbeilage publiziert, in welcher auf 44 geschmackvoll (im wahrsten Sinne :)) zusammengestellen Seiten zahlreiche Biergartentipps einen aktuellen Überblick über die Hot Spots der Stadt geben. Klickt hier, um zur Sonderbeilage als PDF (online) zu gelangen.

Aumeister im Englischen Garten
Erst Radl-Tour und/oder Sonnenbad, dann Biergarten mit Obatzda und Brezn im Aumeister – ein perfekter Sommertag in Schwabing. Der recht überschaubare, aber unter den Schwabingern und sonstigen E-Garten-Touris recht beliebte und belebte Biergarten ist gut besucht, wird aber nach wie vor weniger angesteuert wie die Biergärten am Seehaus und Chinesischen Turm.

Biergarten am Rosengarten
Diese kleine Schmuckstück, direkt am Westpark gelegen, ist bei den Anwohnern äußerst beliebt. Eher klein und fein, aber mit der gewohnten, guten Auswahl an deftigen Speisen und kühlen Getränken, auch kein Wunder. Zudem gibt es Spielplätze für die Kids, hat ja nach wie vor nicht jeder Biergarten.

Wintergarten in Schwabing
Diesen kleinen, aber feinen Biergarten müsst ihr ausprobieren, wenn ihr mal in der Gegend seid. Es gibt keinen SB-Bereich, dafür ist der Elisabethmarkt nebenan, wo man vor- oder nachher auch noch gemütlich drüberschlendern kann – ein bisschen so, wie der Viktualienmarkt in Mini.

Biergarten im Olympiapark
Sehr klein und versteckt liegt der Biergarten in bester Lage, auf dem Olympiaberg, als Zwischenstopp beim sonntäglichen Spaziergang durch den Olympiapark oder als Ausflugsziel für die Radl-Tour. Direkt daneben erstreckt sich eine supergroße Liegewiese mit Blick auf München und – bei Glück bzw. Fön – einen wunderschönen Alpenpanorama im Hintergrund. Kennt nicht jeder, da nicht jeder den Anstieg auf den Olympiaberg in Angriff nehmen möchte, daher sind eigentlich doch noch immer Plätze zu ergattern.

Kaisergarten in Schwabing
Der mit Abstand trendigste Biergarten. Stilecht in Altschwabing gelegen lockt der recht kleine, aber urgemütliche und grüne Biergarten von Frühjahr bis Herbst Schicki & Micki aus ihren schicken Appartments. Ist aber auch lohnenswert für Otto Normal, mal einen Blick reinzuwerfen. 🙂 Absolut zu empfehlen ist hier der Kaiserschmarrn. Man wartet bis zu einer Stunde darauf, aber das lohnt sich absolut! Gerne wird hier auch der ein oder andere Fußball-Public Viewing-Abend verbracht, da die Leopoldstraße zum Feiern im Anschluss nur ein paar Schritte entfernt ist.

St. Emmeramsmühle im Englischen Garten
Etwas nobler, trotzdem vielfach vergessener, kleinerer Biergarten. Dabei hat die Emmeramsmühle Einiges zu bieten: Beste Lage, grüne Wiesen, Möglichkeit zum gemütlichen Biergarteln oder auch schickerem Sonntagsessen und sogar „Picknickkorb-Service“.

Georgenhof in Maxvorstadt/Schwabing
Da sich die Geister ja scheiden, wenn es darum geht, wo Maxvorstadt aufhört und wo Schwabing anfängt, will auch ich mich da nicht festlegen (Hinweis: Ein „selbst ernannter Experte“ meinte zu wissen, dass das Grundbuch genau diese Lage als Grenze vorgibt)… wie dem auch sei, der Georgenhof gehört zu den älteren, urigen Originalen der bayerischen Küche. Der Biergarten ist eigentlich eher eine Terrasse, das tut dem gemütlichen Flair aber keinen Abbruch. Mitten im Wohnviertel gelegen ist es zwar nicht sonderlich grün drumherum, mal verglichen mit unseren Highlights im Englischen Garten, aber gottseidank ist selbiger nur ein paar Gehminuten entfernt und bietet sich für den Spaziergang vor oder nach dem Schlemmen auf der sonnigen Flanier-Terrasse an.

Ein Kommentar zu “Biergärten

  1. Pingback: Biergarten-Saison und die ewige Suche nach dem schönsten Platzerl | szenemuc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s