Weihnachtsmarkt-Highlights in München

Wo gibt’s die leckerste Feuerzangenbowle, die deftigsten Leckerbissen und ein besonders kuscheliges Münchner Weihnachtsfeeling? Die zahlreichen Weihnachtsmärkte in München überbieten sich alljährlich gegenseitig mit Schmankerln, süßen Büdchen und weiteren Highlights.

In dieser Liste findet ihr meine persönlichen Hot Spots, an denen ich fast nie vorbeikomme. Das Gute ist, dass die meisten recht nah beieinander liegen, so dass man an einem Nachmittag gleich mehrere Märkte mitnehmen kann. 🙂

Zur Orientierung klickt einfach auf den Stadtplan rechts.

Ich wünsche euch eine entspannte und vor allem leckere Adventszeit!

Christkindlmarkt am Marienplatz
Montag-Samstag von 10-21 Uhr
Sonntag von 10-20 Uhr
24.12. von 10-14 Uhr

Der Christkindlmarkt am Marienplatz lässt die Besucher alljährlich mit dem größten Weihnachtsbaum der Stadt erstaunen.

Der Christkindlmarkt am Marienplatz fährt alljährlich den größten Weihnachtsbaum der Stadt auf.

150 Buden mit allerlei Leckerbissen fürs Auge und den Gaumen laden unter dem 25 m hohen Weihnachtsbaum ein. Täglich gibt’s ein musikalisches Rahmenprogramm. Bis zum 24.12. gibt es jetzt wieder täglich (Mo-Sa 10-21 Uhr, So 10-20 Uhr, Heiligabend 10-14 Uhr) rund 150 Buden mit Handwerkskunst, Weihnachtsschmuck, köstlichen Lebkuchen und Glühwein, abendlicher Adventsmusik für die Weihnachtsstimmung und Deutschlands größten Krippenmarkt. Sogar eine Himmelswerkstatt, den Krampus und das Postamt vom Christkindl findet man hier. Und natürlich den obligatorischen riesigen Christbaum direkt vor dem Münchner Rathaus. Die prachtvolle Fichte stammt aus der Gemeinde Kochel am See.

Sternenplatzl am Rindermarkt
Täglich von 10-21 Uhr
Dieser kleine Markt direkt neben dem Marienplatz ist einer meiner Favoriten. Der Christkindlmarkt am Münchner Rindermarkt gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten Münchens. Die lange Tradition, dort in der Vorweihnachtszeit nach Geschenken zu suchen, hält bis heute an. Besucher finden dort originale handgefertigte Waren wie handgeschnitzte Figuren aus Oberammergau, Südtirol und dem Erzgebirge.

21. Christkindlmarkt am Sendlinger Tor
Täglich von 10:30-21:00 Uhr

Der kleine, aber sehr feine Christkindlmarkt am Sendlinger Tor

Der kleine, aber sehr feine Christkindlmarkt am Sendlinger Tor

Aussteller und Standbetreiber sind beim Christkindlmarkt am Sendlinger Tor nach alter Tradition aus der Münchner Region. Angeboten werden Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, Holzspielwaren, Krippen, Glühwein, Lebkuchen, Köstlichkeiten aus aller Welt und vieles mehr.

Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz
Täglich von 11-21 Uhr

Der kleine Weihnachtsmarkt liegt im Innenhof der Residenz

Der kleine Weihnachtsmarkt liegt im Innenhof der Residenz

Diese Weihnachtsdorf-Kulisse könnte keinen schöneren Platz als die Münchner Residenz für sich entdecken. Die Stimmung hier ist ganz besonders und einmalig im schicken Hof der Residenz. Als kleines Bauerndorf aufgebaut hat es einen besonderen Charme. Dazu gibt ein abwechslungsreiches Kinderprogramm.

Der schnuckelige Weihnachtsmarkt auf dem kleinen Wittelsbacher Platz ist immer eine Reise wert.

Der schnuckelige Weihnachtsmarkt auf dem kleinen Weißenburger Platz ist immer eine Reise wert.

39. Haidhauser Weihnachtsmarkt
Sonntag-Mittwoch von 11:00-20:30 Uhr
Donnerstag-Samstag von 11-21 Uhr
24.12. von 10-14 Uhr

Dieser ganz besonders kleine und feine Weihnachtsmarkt, der etwas abseits vom zentralen Schuss liegt, muss einfach mit in die Liste der besonderen Weihnachtserlebnisse, denn das ist er in der Tat. Hier findet man fast ein familiäres Flair, da der kleine Platz vergleichsweise wenig Stände und Besuchder fassen kann. Dafür ist es hier ganz besonders gemütlich und die Schmankerlstände stehen den großen Märkten in nichts nach. Trotz der kleinen Größe punktet der kleine Markt mit einem vollgepackten Programm. Vom Perchtenumzug, traditioneller Zithermusik über weihnachtliche Chorgesänge bis hin zu Live-Jazzmusik am Klavier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die S-Bahn „Rosenheimer Platz“ spuckt den Besucher quasi direkt auf den Platz und bringt die Besucher aus allen Richtungen dank „Stammstreckenanschluss“ auch wieder brav nach Hause.

11. Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt am Wittelsbacher Platz
Täglich von 11-20 Uhr

Hexen, Magier, Teufel, Jongleure.... das findet man auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt auf dem Wittelsbacherplatz.

Hexen, Magier, Teufel, Jongleure…. das findet man auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt auf dem Wittelsbacherplatz.

Adventsspektakel der besonderen Art. Die Besucher fühlen sich in die Zeit des Mittelalters versetzt und erleben wie einst Ritter, Burgfräulein und Hofnarren die Feste feierten. Auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt gibt es auch interessante Geschenkartikel zu entdecken.

36. Schwabinger Weihnachtsmarkt
Montag-Freitag von 12:00-20:30 Uhr
Samstag-Sonntag von 11:00-20:30 Uhr
24.12. von 11-14 Uhr

Der Weihnachtsmarkt an der Münchner Freiheit bietet besonders viel Kunst, Kultur und Kitsch

Der Weihnachtsmarkt an der Münchner Freiheit bietet besonders viel Kunst, Kultur und Kitsch

Künstler, Kunsthandwerker und Designer an der Münchner Freiheit. An ca. 60 Ständen wird Besonderes, mitunter auch Skurriles zum Betrachten, Verschenken und Kaufen angeboten. Im Kunstpavillon ist eine Gemeinschaftsschau von Bildhauern, Malern und Objektkünstlern zu sehen. Auf der Freibühne gibt es täglich ein Musik- und Performanceprogramm.

Pink Christmas im Glockenbachviertel
Montag-Freitag, 16-22 Uhr
Samstag-Sonntag, 12-22 Uhr
Showtime ca. ab 19 Uhr

Auf dem "schwul-lesbischen" Weihnachtsmarkt im Glockenbachviertel wird "Pink XMas" wörtlich genommen.

Auf dem „schwul-lesbischen“ Weihnachtsmarkt im Glockenbachviertel wird „Pink XMas“ wörtlich genommen.

Er ist klein, fein und garantiert bunter als alle anderen Weihnachtsmärkte; Pink Christmas“am Stephansplatz zwischen Thalkirchner- und Pestalozzistraße im Münchner Glockenbachviertel. Ganze 10 Tage lang wird der in pink-erstrahlende Weihnachtsmarkt das vorweihnachtliche Highlight im Glockenbachviertel sein. An den Verkaufsständen findet man von Klassiker bis spezifische Angebote für erlesene Geschenke zur Weihnachtszeit. Der „Pink Christmas-Markt“ möchte seine Besucher natürlich mit jeder Menge Glühwein, Hot Caipi, Bier und Prosecco, Würstel und süßen Leckereien verwöhnen. Obendrein gibt es ein Unterhaltungsprogramm mit „Weihnachtssingen“ und originellen Live-Akts, das dabei gewiss nicht nur die Standards der Vorweihnachtszeit zum Besten gibt.

27. Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm
Montag-Freitag von 12:00-20:30 Uhr
Samstag-Sonntag von 11:00-20:30 Uhr

Ein Ausflug zum Chinesischen Turm lohnt sich nicht nur im Sommer - hier findet man einen der schönsten Weihnachtsmärkte in München

Ein Ausflug zum Chinesischen Turm lohnt sich nicht nur im Sommer – hier findet man einen der schönsten Weihnachtsmärkte in München

Ein romantischer Weihnachtsmarkt mitten im englischen Garten. Die verschiedenen Aussteller bieten künstlerische und handwerkliche Waren als zauberhafte Weihnachts- und Geschenkartikel. An den Wochenenden kommt der Nikolaus und verteilt kleine Gaben an Klein und Groß. Zweimal findet wieder ein Kindertag mit Karussell und ergänzend zum Weihnachtsmarkt auch ein Weihnachtsbaum-Verkauf statt. Direkt vom Christkindlmarkt können sich Besucher per Kutsche durch den Englischen Garten fahren lassen.

Tollwood Winterfestival
Montag-Freitag von 14-01 Uhr
Samstag-Sonntag von  11-01 Uhr

Das Tollwood ist sowohl im Sommer als auch im Winter eines der größten mehrwöchigen Spektakel in München

Das Tollwood ist sowohl im Sommer als auch im Winter eines der größten mehrwöchigen Spektakel in München

Egal ob Lebkuchen, heiße Maroni, Sushi, Flammkuchen oder Falaffel: der wahrscheinlich multikulturellste Weihnachtsmarkt der Stadt. Auch für ausgefallene Geschenke ist der Tollwood Weihnachtsmarkt die ideale Adresse. Ein Markt, den man fühlen, hören, riechen, schmecken kann und uns hinein versetzt in eine fast vergessene Lebensart: dem Flanieren. Jedes Jahr gibt etwas Neues zu entdecken. 2014 zum Beispiel das neue Gastronomiezelt „EssZimmer“. Hier gibt es vegetarische und vegane Köstlichkeiten von nordafrikanischen über orientalische bis hin zu europäischen Gerichten, die im Winter den Magen wärmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s